TKKG (222) Roter Drache 222

Wer beim Namen der neuen TKKG Folge an einen Drachen denkt, der wird recht schnell von diesem Gedanken wieder abgebracht. Im aktuellen Abenteuer von Tim, Karl, Klößchen und Gaby geht es nämlich nicht um das Fabelwesen, sondern um eine wertvolle Brieftaube, die ein Züchter für teures Geld an eine asiatische Liebhaberin verkaufen will, um den Erlös dann für wohltätige Zwecke zu spenden.

Doch bevor der Verkauf über die Bühne geht, ist die Taube plötzlich verschwunden. Die vier Freunde machen sich auf die Suche und haben es nicht nur mit einem sehr speziellen Nachbarn des Züchters, sondern auch mit durchtriebenen Betrügern zu tun.

Das neue Schnapszahl Abenteuer der Freunde ist kurzweilig und sehr unterhaltsam. Die Sprecher agieren sehr gut und nicht übertrieben. Und wenn man beim Hören denkt, die Lösung und die Hintergründe des Verschwindens der Taube „Roter Drache 222“ zu kennen, dann nimmt die Geschichte immer mal wieder eine kleine Wendung in eine andere Richtung.

Die Umgebungen der Schauplätze sind gut atmosphärisch unterlegt und zusammen mit einer gesunden Mischung aus neuen und bekannten Sounds zeigt sich die „TKKG“ Serie mit ihrer Folge 222 von einer sehr unterhaltsamen Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.